Willkommen bei efcom: Mohammad startet als IT-Azubi ins deutsche Berufsleben.

Mohammad Moussa heißt unser neuer Lehrling im Bereich Programmierung und Entwicklung. Er beginnt ab sofort eine dreijährige Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Ein wichtiger Schritt für ihn in Richtung beruflicher Zukunft, der vor einiger Zeit nicht selbstverständlich erschien. Der Hintergrund: Mohammad (25) studierte seinerzeit Informatik in Aleppo/Syrien, musste dann aber sein Heimatland verlassen. In Hessen hat er seit dreieinhalb Jahren eine neue Bleibe gefunden und sich dafür entschieden, seine fachliche Laufbahn fortzusetzen.

 

Wir freuen uns, dass er diesen Weg bei efcom einschlagen will. Mohammad bringt jede Menge Neugier mit und ist fachlich wie menschlich ein echter Gewinn für unser Unternehmen. Keine Frage: Wir wollen und werden ihn zu 100% dabei unterstützen, hier Fuß zu fassen und sich zu einem echten IT-Experten weiterzuentwickeln. Er selbst sagt: „Ich möchte viel dazulernen in meiner Ausbildung und dann später in dem Bereich arbeiten. Die Aufgaben machen mir großen Spaß. Bei efcom bekomme ich die Chance und das ist für mich einfach super.“ Mohammad ist derzeit einer von insgesamt vier Auszubildenden, die bei efcom einen Beruf erlernen – zwei davon im Bereich Büromanagement und zwei als Fachinformatiker.

 

efcom bildet regelmäßig Berufsstarter aus, bietet aber auch für Studenten, Absolventen und Professionals erstklassige Einstiegsmöglichkeiten an. „Wir bemühen uns, allen neuen Kolleginnen und Kollegen das Arbeiten so spannend und angenehm wie möglich zu machen. Das ist uns bisher auch ganz gut gelungen. Für Mohammad freut es mich besonders, dass er bei uns zeigen kann, was in ihm steckt,“ bekräftigt Arnulf Romann, CEO von efcom.

XINGLinkedinE-Mail